• Das Sprachrohr der freien Tankstellen

    Die Mitglieder betreiben mit Ihren über 27.500 Mitarbeitern öffentliche Tankstellen, Mineralölhandels- und Heizölhandelsfirmen. Mitglieder des Verbandes führen vielfach das bft-Warenzeichen und dokumentieren damit ihre Zugehörigkeit zum Verband der freien Tankstellen und einem starken Auftritt an der Straße. Der bft vertritt nachdrücklich die Interessen der Mitgliedsbetriebe bei den Vertretern von Exekutive und Legislative.

  • Das Sprachrohr der freien Tankstellen

    Die Mitglieder betreiben mit Ihren über 27.500 Mitarbeitern öffentliche Tankstellen, Mineralölhandels- und Heizölhandelsfirmen. Mitglieder des Verbandes führen vielfach das bft-Warenzeichen und dokumentieren damit ihre Zugehörigkeit zum Verband der freien Tankstellen und einem starken Auftritt an der Straße. Der bft vertritt nachdrücklich die Interessen der Mitgliedsbetriebe bei den Vertretern von Exekutive und Legislative.

  • Das Sprachrohr der freien Tankstellen

    Die Mitglieder betreiben mit Ihren über 27.500 Mitarbeitern öffentliche Tankstellen, Mineralölhandels- und Heizölhandelsfirmen. Mitglieder des Verbandes führen vielfach das bft-Warenzeichen und dokumentieren damit ihre Zugehörigkeit zum Verband der freien Tankstellen und einem starken Auftritt an der Straße. Der bft vertritt nachdrücklich die Interessen der Mitgliedsbetriebe bei den Vertretern von Exekutive und Legislative.

  • bft: Das Sprachrohr der freien Tankstellen

    Die Mitglieder betreiben mit Ihren über 27.500 Mitarbeitern öffentliche Tankstellen, Mineralölhandels- und Heizölhandelsfirmen. Mitglieder des Verbandes führen vielfach das bft-Warenzeichen und dokumentieren damit ihre Zugehörigkeit zum Verband der freien Tankstellen und einem starken Auftritt an der Straße. Der bft vertritt nachdrücklich die Interessen der Mitgliedsbetriebe bei den Vertretern von Exekutive und Legislative.

Presse

>>> Aktuelle Corona-Informationen für Tankstellen

sortiert nach Bundesländern

>>> Corona-Hygieneartikel für Shop / Bistro

Masken, Hygieneschutzschilder, Desinfektionsspender – alles für Shop und Bistro, Raumluftreiniger und vieles mehr

16.09.2022
Revision Erneuerbare-Energien-Richtlinie: Europäisches Parlament entscheidet sich für Investitionssicherheit bei E-Fuels
Der MEW begrüßt die Abstimmungsergebnisse des Europäischen Parlaments zur Revision der Erneuerbaren-Energien-Richtlinie (RED II) am 14. September 2022. In der Abstimmung folgten die Europaabgeordneten den Änderungsvorschlägen des Industrieausschusses und votierten für die Nutzung synthetischer Kraftstoffe auf dem Weg zur Erreichung der Klimaziele. > mehr
15.09.2022
„Die Preise werden in Bewegung bleiben“
Selten stand die Tankstellenbranche so im Fokus wie in diesem Sommer aufgrund des Tankrabatts. Im Interview erklärt Stephan Zieger, Geschäftsführer des Bundesverbands freier Tankstellen (bft), wie sinnvoll diese Maßnahme aus seiner Sicht war und wie der Verband zum Thema Elektromobilität steht. > mehr
20.08.2022
„Wir brauchen alle Energieträger“
Die Bekanntheit synthetischer Kraftstoffe ist in den vergangenen Monaten rasant gestiegen, unter anderem dank der MEW-Kampagne eFuel-Today. Im Sommerinterview verrät Dr. Uta Weiß, Vorsitzende der Mittelständischen Energiewirtschaft Deutschland (MEW), wie E-Fuels zur Versorgungssicherheit beitragen können, bei welchen Gegenargumenten die Kritiker unrecht haben und was sie sich vom Gesetzgeber wünscht. > mehr
18.08.2022
Die mittelständische Energiewirtschaft versucht alles, um keine Tankstellen trocken laufen zu lassen
Der Rhein führt aktuell so wenig Wasser, dass Binnenschiffe diesen Transportweg nur noch sehr eingeschränkt nutzen können. Frank Schaper und Dr. Hans Wenck, Geschäftsführer der Mittelständischen Energiewirtschaft Deutschland (MEW), erklären im Sommerinterview, welche Folgen das für die Logistik hat – und ob die Versorgung nach wie vor gesichert ist. > mehr
Termine

Veranstaltungshinweis:

bft-Jahreshauptversammlung und bft-Mitgliederversammlung 20. September 2022

Weitere Informationen, das Programm und die Anmeldemöglichkeit finden Sie unter www.bft.de/jhv2022.


Banner.jpg
DIE EINKAUFSGESELLSCHAFT FREIER TANKSTELLEN (eft):

Unser starker Partner im Tankstellen-Mittelstand

Die eft ist der Dienstleister und Partner für den Bundesverband Freier Tankstellen (bft) und seine Mitglieder. Regelmäßig passt die eft ihre Geschäftsfelder und Angebote mit neuen Ideen und Innovationen den Bedürfnissen der freien Tankstellen an. Seit Gründung im Jahr 1974 reagiert das Unternehmen ad hoc mit attraktiven Angeboten auf die Entwicklungen am Markt.

Als Partner des bft ist die Aufgabe der Einkaufsgesellschaft freier Tankstellen mbH (eft) die Organisation eines gemeinsamen strategischen Einkaufs für den Tankstellenmittelstand. Zu ihren Empfehlungslieferanten zählt sie aktuell über 70 Industriepartner mit Produkten und Dienstleistungen rund um die Tankstelle.

Bei der eft finden Sie Bedarfsartikel, Berufsbekleidung Basisunterlagen wie Designrichtlinien, Tankstellenstudien und viele mehr. Entdecken Sie den eft-Onlineshop.

Das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) in Köln hat ein Gutachten zu Klimaschutz- und Wertschöpfungseffekten eines Hochlaufs der Herstellung strombasierter Energieträger erstellt.

> mehr

Mit den Fakten zur Mineralölwirtschaft geben wir Ihnen jährlich eine kompakte Übersicht über den deutschen Mineralölmarkt. Dieser ist von ständigem Wettbewerb geprägt, zu dem die unabhängigen mittelständischen Anbieter wesentlich beitragen.

> mehr

Das Institut der deutschen Wirtschaft Köln hat den nationalen Emissionshandel analysiert. Das Gutachten verweist auf noch offene Umsetzungspunkte und empfiehlt, das Gesetz grundlegend zu überarbeiten.

> mehr

#
Mit dem bft und den anderen Mitgliedsverbänden des MEW sind wir gemeinsam erfolgreich für die Sache des unabhängigen Mineralölmittelstandes
Duraid El Obeid Vorstandsvorsitzender des MEW Mittelständische Energiewirtschaft Deutschland e.V.
Zum Anfang