Presse

Carsten Müller wird Mitglied des UPEI-Vorstandes

Die Mitgliederversammlung der UPEI – The voice of Europe's independent fuel suppliers hat am Freitag, den 8. April 2022, Carsten Müller zum Vicepresident of the Board des europäischen Branchenverbands gewählt. Müller ist seit September 2019 im Vorstand des Bundesverbands freier Tankstellen, seit Oktober 2020 als stellvertretender Vorsitzender. Außerdem ist der 47-Jährige Betriebswirt Geschäftsführer der Kuttenkeuler Mineralölhandels- und Tankstellenbetriebsgesellschaft mit Sitz in Köln. 

„Die Wahl in den UPEI-Vorstand ehrt mich. Ich bin mir nicht zuletzt aufgrund der hervorragenden Unterstützung durch den MEW und seiner Mitgliedsverbände sicher, mich gemeinsam mit meinen Vorstandskollegen und der UPEI-Geschäftsstelle gewinnbringend für unsere Branche in ihren zahlreichen Facetten einbringen zu können. Wir werden uns für faire Rahmenbedingungen und eine technologieoffene Denkweise in Brüssel stark machen“, sagte Müller nach der Wahl.

„Carsten Müller ist das erste bft-Vorstandsmitglied, das in den Vorstand dieses für uns so wichtigen Branchenverbandes aufsteigt“, ergänzte bft-Vorsitzender Duraid El Obeid. Die Wahl zeige, dass der bft die Beteiligung an den Brüsseler Entscheidungen für die Branche immer wichtiger nehme und der Vorstand daher mehr Verantwortung auf europäischer Ebene übernehmen wolle. 

Pressekontakt
#
Stephan Zieger
Geschäftsführer
#
Sarah Schmitt
Leiterin des Hauptstadtbüros

„Gerne nehmen wir Sie in unseren Presseverteiler auf. Bitte senden Sie uns hierzu einfach eine Mail an: cerffr@osg.qr

Zum Anfang