Presse

Fachkongress „Digitale Lösungen – Zukunft Tankstelle“

Welche Auswirkungen hat die Digitalisierung auf die Arbeit an der Tankstelle und welche Lösungen können den Alltag an der Station erleichtern? Antworten auf diese Fragen wollen wir den Teilnehmern des Fachkongresses „Digitale Lösungen – Zukunft Tankstelle“ am 7. und 8. Juni 2022 auf der Messe Essen geben. Zum Auftakt zeigt Dr. Josef Gochermann in seinem Vortrag „Divers, dezentral, digital – Chancen für Mittelständler in der neuen Energiewelt“ auf, wie sich die Energiewelt verändert, welche Rolle dabei die Digitalisierung spielt und warum und wie der Mineralölmittelstand davon profitieren kann. Wie wichtig es ist, für einen gelungenen digitalen Wandel eines Unternehmens die Mitarbeiter mitzunehmen, erläutert Ira Roschlau, Leiterin der bft-Akademie, in ihrem Vortrag „Auf dem Weg in die digitale Zukunft – wer kommt mit?“. 

Anschließend geht es von der Theorie in die Praxis: Volker Behn, Geschäftsführer von Team Energie, berichtet, wie die digitale Zukunft in seinem Unternehmen aussieht. Begleitet wird er dabei von einem ganz besonderen „Kollegen“. Dass Elektromobilität ein Geschäftsmodell für Tankstellen sein kann und welche Rolle die Digitalisierung dabei spielt, erläutert Christian Krüger, Geschäftsführer der Baywa Mobility Solutions. Auch das Waschgeschäft befindet sich im Wandel: Nico Meibohm von Axel Springer, der Gewinner des ersten Digital Solutions Awards, zeigt gemeinsam mit Lucas Prandi von der bft-Tankstelle Wildetaube, wie die App Clever Waschen das Bezahlen an der Waschanlage verändert.

Der Schwerpunkt des zweiten Kongresstages wird auf dem Thema digitales Bezahlen liegen. Eine einleitende Übersicht über den Stand der Dinge gibt Weat-Geschäftsführer Uwe Dziuk in seiner Präsentation mit dem Titel „Debit-, Kredit-, Flottenkarten und Apps – bargeldlos wird noch digitaler“. Anschließend können sich die Kongressteilnehmer auf eine ganz besondere Talk-Runde freuen: Vertreter von Fillibri, Logpay, Ryd und Pace, also allen vier pay@pump-Anbietern, mit denen der bft einen Rahmenvertrag abgeschlossen hat, werden ihre unterschiedlichen Lösungen vorstellen und gemeinsam über die Zukunft des digitalen Bezahlens an der Tankstelle diskutieren. Passend dazu schließt Marc Erkens von DKV Mobility mit seinem Vortrag „Die Zukunft des Tankens – nachhaltiger, transparenter und digitaler“ an. Zum Thema Cybersicherheit referieren Charline Kappes von SoSafe sowie Sönke Glanz von HDI und Michael H. Heinz von der Gesellschaft für Risikomanagement und Versicherungskonzepte.

Beste digitale Lösung gesucht

Ein besonderes Highlight des Fachkongresses wird wie schon 2020 die Auslobung des Branchenpreises Digital Solutions Award sein. Gemeinsam mit dem Publikum, der Fachzeitschrift Sprit+ und den Sponsoren Baywa Mobility Solutions, DKV Mobility, Eurodata, Sprint und Weat suchen wir die beste digitale Lösung für die Tankstelle und den Forecourt. Für die Vorstellung der Lösungen haben wir am ersten Veranstaltungstag ein größeres Zeitfenster eingeplant. Hier haben die Bewerber nacheinander maximal fünf Minuten Zeit für ihre Präsentation, dann schalten wir das Mikrofon ab. Die Abstimmung erfolgt direkt im Anschluss an die Pitches durch alle Kongressteilnehmer – natürlich digital über eine Online-Anwendung. Gewonnen hat das Unternehmen mit den meisten Punkten. Die Verleihung des zweiten Digital Solutions Awards findet auf der Abendveranstaltung am 21. Juni 2022 auf der Messe Essen statt. (Weitere Informationen erhalten Sie unter cerffr@osg.qr.)

Pressekontakt
#
Stephan Zieger
Geschäftsführer
#
Sarah Schmitt
Leiterin des Hauptstadtbüros

„Gerne nehmen wir Sie in unseren Presseverteiler auf. Bitte senden Sie uns hierzu einfach eine Mail an: fgrcuna.mvrtre@osg.qr

Zum Anfang